Seitenbacher Protein-Riegel Schoko

Anders, als die meisten Eiweißriegel im Test, stammt der Seitenbacher Protein-Riegel aus einem Unternehmen, welches nicht auf Sportnahrung spezialisiert ist, was mein Interesse weckte. Seitenbacher ist ein deutsches Unternehmen mit Tradition, welches vor allem für hochwertige, gesunde Ernährung stet. Der Ursprung von Seitenbacher liegt in einer Müllerfamilie, die meisten Produkte sind für eine tägliche Ernährung geeignet. Viele Artikel sind mit einem Bio-Siegel versehen, Seitenbacher gilt als der Vorreiter für gesunde Vollkornprodukte. Den Seitenbacher Protein-Riegel haben wir für den Test in der Geschmacksrichtung Schoko gewählt.

BEWERTUNG

2.4

GUT

  • Seitenbacher Protein Riegel Schoko im Test
  • Seitenbacher Protein Riegel Schoko getestet
  • Seitenbacher Protein Riegel Schoko Inhalt

Vorteile

  • Riegel ist in zwei Teilen geteilt, gut portionierbar

  • natürliche Zutaten

  • gute Proteinquelle

Nachteile

  • Schokoladengeschmack recht dezent

Zum Shop

Ästhetik

Der Seitenbacher Proteinriegel kommt in zwei Teilen daher, die jeweils in Milchschokolade gehüllt sind. Diese Zerteilung in zwei Parts ist durchaus praktisch, vor allem dann, wenn man nicht den ganzen Riegel auf einmal essen möchte. Er sieht sowohl von Innen als auch von Außen appetitlich aus. Die Verpackung ist sehr schlicht und unterstreicht die Verwendung von natürlichen Zutaten für diesen Riegel.

Konsistenz

Die Konsistenz des Riegels ist nicht zu zäh, wie man es sonst leider von vielen Proteinriegeln gewohnt ist. Wenn man ihn vor dem Verzehr in den Kühlschrank legt, wird er natürlich etwas fester und demzufolge ist es auch schwieriger ihn zu essen. Ihn vorher lange zu kühlen ist also nicht empfehlenswert.

Geschmack

Der Geschmack ist mild und die Süße sehr zurückhaltend. Wer also nicht so gerne super süß isst, der ist hiermit gut bedient. Des Weiteren ist der Geschmack sehr natürlich, was daran liegt, dass der Riegel ohne künstliche Aromen und Zuckerersatzstoffe auskommt. Der Schokoladen-Geschmack ist auf jeden Fall bemerkbar, in erster Linie durch die Hülle aus Milchschokolade, weniger durch das Innere des Riegels.

Nährwerte

Pro Riegel (60 g):

  • 895 kJ
  • 214 kcal
  • Fett: 6 g
    • davon gesättigte Fettsäuren: 2 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
    • davon Zucker: 14 g
  • Ballaststoffe: 14 g
  • Eiweiß: 17 g

Pro 100 g:

  • 1491 kJ
  • 356 kcal
  • Fett: 10 g
    • davon gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
    • davon Zucker: 23 g
  • Ballaststoffe: 23 g
  • Eiweiß: 28 g

Was bei dem Seitenbacher Proteinriegel sehr auffällig und positiv ist, ist, dass er eine Menge Ballaststoffe enthält. Pro 60g Riegel ganze 14g. Das findet man bei Proteinriegeln nicht allzu oft. Ansonsten ist die Nährwertverteilung in Ordnung und es gibt keine weiteren Auffälligkeiten. Etwas irritierend ist die Aufschrift auf der Vorderseite des Riegels „16g Protein pro Riegel“, wohingegen in der Nährwerttabelle auf der Rückseite von 17g Protein pro 60g die Rede ist. Da es sich hierbei aber nur um ein Gramm Differenz handelt, ist das sicherlich zu verzeihen. Zumal mit weniger Protein „geworben“ wird als scheinbar enthalten ist.

Zutaten

Zutatenliste: Oligofructose, Milcheiweiß, Vollmilchschokolade 10g (brauner Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator Sonnenblumenlecithin), Sojahälften, Kakao, Bio-Mohnöl, natürliches Aroma.

In diesem Proteinriegel sind weniger Zutaten enthalten, als man es von den meisten Riegeln gewohnt ist. Die Zutaten sind weitestgehend natürlich, was sehr positiv zu bewerten ist. Es sind keine Farbstoffe oder künstliche Aromen enthalten und keine Spuren von Gluten. Das heißt auch Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit können diesen Riegel problemlos konsumieren.

Die Proteinquelle, die hier verwendet wird, stammt aus Milcheiweiß. Enthalten sind auch Sojahälften.

Preis-Leistungs-Verhältnis

100g Seitenbacher Protein-Riegel Schoko kosten im Schnitt ca. 2,60€-3€.
Günstig ist das nicht, aber die Zutaten sind dafür recht hochwertig und natürlich und auch bekommen wir auf 100g Riegel 28g Protein.

Vergleich:

Fleisch: Vergleichen wir das preislich mit Fleisch aus dem Supermarkt. Dort kostet 100g Hähnchenbrust im Schnitt 0,60€ und wir haben hier pro 100g Hähnchenfleisch 23g Eiweiß.

Whey: Ein günstiges Whey Proteinpulver kostet pro 100g ca. 1,60€ und wir bekommen dafür ca. 84g Protein.

Fazit

Ein guter Proteinriegel, vor allem für diejenigen super geeignet, die keine künstlichen Aromen mögen und es gerne weniger süß haben. Auch für alle, die kein Fan von Zuckerersatzstoffen sind.

Bewertung:

  • Ästhetik: 7/10
  • Konsistenz: 7/10
  • Geschmack: 7/10
  • Nährwerte: 7/10
  • Zutaten: 8/10
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: 7/10